Staatliche Hilfen in der Corona Krise für Kosmetikerinnen

Staatliche Hilfen in der Corona Krise für Kosmetikerinnen

Liebe Kunden, liebe Schüler, liebe Partner

Die Sorge um unsere Existenzen wächst täglich. Nicht nur Du, als kleines Kosmetikstudio bist von der Coronakrise betroffen. Auch wir als Euer Zulieferer haben es schwer. Das Bestellvolumen ist um 80% zurück gegangen und wir werden höchstwahrscheinlich nächste Woche in Kurzarbeit gehen um noch schlimmeres zu verhindern. Das Telefon bleibt dennoch besetzt und ihr könnt uns jederzeit erreichen. Kurzarbeit - Was ist das eigentlich?

Die Rettung für geschlossene Studios mit Angestellten:

Kurzarbeit ist eine Herabsetzung der Arbeitszeit von Mitarbeitern mit staatlichem Personalkosten Ausgleich. Wenn Du Kurzarbeit angemeldet hast, übernimmt die Agentur für Arbeit deine Personalkosten und die Sozialversicherungsabgaben.

Erklärvideo zur Beantragung von Kurzarbeitergeld. 

https://www.youtube.com/watch?v=qcYyWXkL6PY

Antrag: https://www.arbeitsagentur.de/datei/antrag-kug107_ba015344.pdf

Auszahlung beantragen Kurzarbeit:

https://www.youtube.com/watch?v=6C-Nq3zTWQs

Kreditantrag für Unternehmen:

Die EZB hat gestern Nacht ein Hilfspaket in Höhe von 750 Millarden Euro für Unternehmen beschlossen. Wenn Du finanzielle Förderung beantragen möchtest kannst Du dies unter folgendem Link tun:

https://www.kfw.de/KfW-Konzern/Newsroom/Aktuelles/KfW-Corona-Hilfe-Unternehmen.html

Muss ich die Miete für mein Studio weiter zahlen?

Ja - im Prinzip bleiben die vertraglichen Pflichten für Dich als Mieter weiter bestehen auch wenn von seiten der Behörden eine Schließungsverfügung erfolgt. Solange kein Mangel an der Mietsache besteht und Du dein Studio einwandfrei betreten kannst ohne daran gehindert zu werden sowie über Strom/Wasserversorgung verfügst, wirst Du schlechte Chancen haben die Miete auszusetzen.

Vorzeitige Kündigung des Mietverhältnisses oder Stundung:

Es besteht eine klitzekleine Chance das Mietverhältnis außerordentlich zu kündigen oder die Miete zu stunden. Die Argumentation hierfür richtet sich nach “Kündigung aus wichtigem Grund” mit dem Hintergrund, dass eine sogenannte Störung der Geschäftsgrundlage (§314 BGB) vorliegt. Die Störung liegt weder an Dir (Wirtschaftlichkeit deines Studios) noch am Vermieter (Mangel der Mietsache), sondern an der Tatsache dass ein übergeordnetes, die Solidargemeinschaft insgesamt treffendes allgemeines Lebensrisiko besteht… Dies muss jedoch durch Gerichte entschieden werden.

Quelle: 

https://www.anwalt.de/rechtstipps/coronavirus-und-mietrecht-was-gilt-nun_164487.html



Insolvenzantrag kann herausgezögert werden:

Um zu vermeiden, dass betroffene Studios allein deshalb einen Insolvenzantrag stellen müssen, weil Liquiditätshilfen nicht rechtzeitig bei ihnen ankommen, soll die reguläre dreiwöchige Insolvenzantragspflicht bis zum 30.09.2020 ausgesetzt werden. Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz bereitet eine entsprechende gesetzliche Regelung vor, um Unternehmen zu schützen, die infolge der Corona-Epidemie in eine finanzielle Schieflage geraten.

Versicherungsschaden melden:

Im Falle der behördlich angeordneten Betriebsschließung deines Studios greift und hilft die Betriebsschließungsversicherung. Das Studio erhält im Falle der behördlich angeordneten Schließung eine Tagesentschädigung. Die Tagesentschädigung sollte höchstens 110 % des täglichen Gewinns und der täglichen Kosten ausmachen.Das Infektionsschutzgesetz (IfSG) sieht nach § 56 außerdem eine Entschädigung für die fortzuzahlenden Personalkosten bzw. den Verdienstausfall vor.

Quelle: 

https://www.fmp-fuchs.de/2020/03/13/coronavirus-betriebsunterbrechung-und-betriebsschliessung/



Wir wünschen Dir alles Gute in dieser schweren Zeit. Denk bitte immer daran: Es gibt auch eine Zeit NACH der Krise. Deshalb können wir Dir nur raten jetzt viel Wissen aufzubauen um dein Business stabil auszurichten. 

Demnächst werden wir Dir mit speziellen Business Coachings auf unseren Social Media Kanälen Facebook, Instagram und Youtube zur Seite stehen. Stay tuned….

liebe Grüße

dein WOWbrows-Team