Online Kurs Permanent Make Up für Eyeliner

125,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Du möchtest neue Behandlungen erlernen und dein Beauty Business voranbringen? Genieße die Vorteile unserer E-Learning Kurse an jedem Ort der Welt! Für Dich haben wir ein spezielles Kursprogramm entwickelt, das Dich perfekt auf die Arbeit am Live-Modell vorbereitet. Bewirb Dich noch heute als Testschüler für Onlinekurse und erhalte kostenlosen Zugriff auf einen Kurs. Als Testschüler siehst Du neue Kurse als Erste und bist bereit in einem Videointerview Deine Kurserfahrung mit anderen zu teilen. Sollte es mehr Bewerber als Plätze geben, entscheidet das Los über die Auswahl der Testschüler. 

Ein interaktives Lernkonzept mit Übungsvideos und Quiz Elementen. Flexible Einteilung für maximalen Erfolg. So macht Lernen spaß!

Absolviere den Kurs in deinem eigenen Lerntempo. Jederzeit und überall. 

Der Versand des Zuganges zum Seminar erfolgt per E-Mail nach Zahlungseingang.

Menge
2-3 Tage

 

 

 

Noch 100,00 € inkl. MwSt. für kostenlose Lieferung!

Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab 100€  Bestellwert inkl. MwSt.

Der PMU Eyeliner E-Learning Kurs ist eine Ausbildung für Anfänger wie Fortgeschrittene. Es werden keine speziellen PMU oder Microblading Vorkenntnisse vorausgesetzt. Du lernst in diesem Kurs alle theoretischen wie praktischen Grundlagen. Darüber hinaus kannst Du Dich in den umfangreichen Video Übungsanleitungen auf deine erste Modellarbeit vorbereiten.

 

 

Die Schulung ist geeignet für jeden, der eine professionelle Eyeliner Pigmentierung lernen möchte. Unser Ziel ist es, Dich optimal auf die Arbeit am Modell vorzubereiten. Auch diejenigen, die bereits eine Schulung absolviert haben aber das Gefühl haben ihnen fehlen Grundlagen sind hier bestens aufgehoben.  

 

 

 

 

Häufig gestellte Fragen:

 

 

Wie umfangreich ist der Kurs?

Der Kurs enthält alle theoretischen, sowie praktischen Grundlagen. Die Lerninhalte bestehen aus Präsentationen, Erklärungen, Übungsvideos, Anleitungen, Grafiken sowie Bildern und Texten.

 

 

Für wen ist der Online-Kurs geeignet?

Der Online Kurs ist für Menschen, die wenig Zeit haben und Informationen Orts- und Termin unabhängig nutzen wollen. So wie wir den Kurs aufgebaut haben, bekommst Du sämtliche Lerninhalte digital bereit gestellt und wirst zum Mitmachen aufgefordert. Beim Onlinekurs ist deine Eigenverantwortung gefragt. Du hast keinen Trainer, der deine Arbeit korrigieren kann. Diese Rückmeldung bekommst Du nur in der Präsenzveranstaltung. Die Erfahrung durch eine Live-Modellarbeit ist durch nichts zu ersetzen. Du kannst die Präsenzveranstaltung nachträglich buchen. (gegen Zahlung des Differenzbetrages)

 

 

An welchem Ort kann ich den Online Kurs machen?

Du kannst den Kurs an jedem Ort der Welt machen. Hauptsache Du hast Internet. Zunächst werden die theoretischen Grundlagen vermittelt. Hier solltest Du Dir Notizen machen (wird später abgefragt). Wenn Du alle theoretischen Grundlagen kennst, wirst Du aufgefordert mitzumachen. Hierfür benötigst Du einen Schreibtisch, an dem Du die Übungen ausführen kannst.  

 

 

Benötige ich Übungsmaterial für den Praxisanteil?

Ja, du brauchst ein paar Utensilien, um die Übungsanleitungen mitzumachen. Je nach Kurs brauchst Du Übungshäute, Blades, Zirkel, Farbe und andere Artikel. Klicke auf den nächsten Reiter "Starterkit" um zu sehen welche Artikel hierfür benötigt werden. Du kannst sie entweder einzeln bei uns im Shop kaufen (falls Du schon Gegenstände hast, die du nicht doppelt benötigst) oder das Training Kit kaufen. Es wird ca. 1-2 Werktage nach deiner Buchung an Dich verschickt.

 

 

Muss ich danach noch in die Akademie kommen und eine praktische Modellarbeit machen?

Du musst nicht. Wenn Du möchtest, kannst Du deine Ausbildung mit einer praktischen Modellarbeit bei uns in der Akademie abschließen. Die jeweiligen Kurstermine findest Du online auf www.wowbrows.de

 

 

Was ist, wenn ich keine Abschlussarbeit in der Akademie machen kann/möchte?

Die Abschlussarbeit ist deine Chance, deinen Lernerfolg durch einen Trainer kontrollieren zu lassen. Wenn Du ohne fachliche Aufsicht und Begleitung an Live-Modellen arbeiten möchtest ist das deine eigene Verantwortung. Wir möchten Dich weder dazu ermutigen, noch möchten wir es Dir ausreden. Jeder Lerntyp ist anders. So fühlen sich manche fit und mutig, um sich der Herausforderung allein zu stellen. Andere brauchen die Unterstützung und Anwesenheit eines Trainers, um letzte Hemmschwellen abzubauen.

 

 

Kann ich die Abschlussarbeit auch später noch hinzubuchen?

Ja, diese Möglichkeit besteht jederzeit. Wenn Du Dich innerhalb der ersten 3 Monate nach Buchung des Online Kurses dazu entscheidest, rechnen wir den von Dir bereits bezahlten Preis für die Online-Schulung auf den Preis der Präsenzveranstaltung an.

 

 

Was würdet ihr mir empfehlen?

Ganz ehrlich? Mach die Abschlussarbeit. Weil du nur im direkten Austausch mit einem Trainer deine Leistung kontrollieren lassen kannst. Wir können nicht sehen, wie gut deine Arbeiten auf der Übungshaut sind. 

 

 

Bekomme ich ohne Abschlussarbeit ein Zertifikat?

Du bekommst eine Teilnahmebescheinigung über den Online Kurs bei 90% Bestehen aller Quizfragen. Die Quizfragen kannst Du online beantworten (multiple choice). Das Zertifikat erhältst Du bei der Abschlussarbeit an deinem Modell vor Ort.

 

 

Wie kann ich mich auf die Abschlussarbeit vorbereiten?

Absolviere alle Übungs-Anleitungen aus den Videos und beantworte die Quizfragen korrekt. Übe die Technik mehrmals, bis Du keine Zufalls Ergebnisse mehr hast. 

 

 

Was werde ich lernen?

- Hygienestandards beim Pigmentieren

- Hautrelevante Aspekte beim 

- Risiken, Krankheitsbilder und Kontraindikationen

- Rechtsgrundlage und Verantwortung

- Die Wahl des besten Arbeitsmaterials je nach Kunde / Haut

- Vermessung des Gesichtes

- Vorzeichentechniken mit verschiedenen Hilfsmitteln

- Lidschattierung mit und ohne Fächer

- Wimpernkranzverdichtungen

- Erkennung von Symmetrien und Asymetrien

- Schattierung der Lippen mit Farbverläufen

- Akkurate Platzierung der Dot & Pixeltechnik 

- Preiskalkulation und Marketing

- Abheilung, Kundenaufklärung und Nachpflege

 

Dermatologie: 

Was passiert in der Haut bei der manuellen Technik im Vergleich zur Maschinellen Technik. Wie ist die Haut aufgebaut und in welcher Hautschicht wird gestochen? Welche Hautprobleme spielen eine Rolle und wie beeinflussen sie ein gutes oder schlechtes Ergebnis?

Kontraindikationen: 

Welche Krankheitsbilder dürfen nicht pigmentiert werden? Mit welchen Folgen ist zu rechnen, wenn dennoch pigmentiert wird?

Hygiene: 

Welche Maßnahmen müssen Behandler zwingend einhalten, um sich und Kunden vor Infektionen, Entzündungen oder Ansteckung zu schützen? Wie bereite ich ein mit Blut in Kontakt gekommenes Instrument ordnungsgemäß und steril wieder auf? Wie entsorge ich mein Arbeitsmaterial ordnungsgemäß? Wie bereite ich meinen Arbeitsplatz auf die Behandlung vor? Welche Desinfektionsmittel sind zugelassen und welche nicht?

Rechtliche Bestimmungen: 

Maßnahmen zur Vorbeugung von Kundenklagen. Welche Versicherungen benötige ich? Haftungsausschluss, Aufklärung zu Betäubungssalben, deren Anwendung und Rechtslage. Wie muss mein Behandlungsraum beschaffen sein? Unter welchen Umständen wäre die Behandlung eine Körperverletzung? Unter welchen Bedingungen sollte ich eine Pigmentierung ablehnen?

Materialkunde: 

Wie spanne ich die Blade/Nadelmodul korrekt ein? Welche Blade/Nadelmodul  benutze ich für welchen Zweck? Wo liegen die Unterschiede der Blades/Nadelmodule? Welchen Durchmesser haben sie? Was passiert in der Haut, wenn ich die Blade/Nadelmodul falsch anwinkle oder zu tief pigmentiere?

Farbenlehre / Pigmentlehre: 

Was sind Primärfarben? Wie entsteht die Farbe Braun? Was passiert mit der Farbe Braun in der Haut? Welche Komplementärfarben gibt es? Wie kann ich Farbkorrekturen vornehmen? Was sind organische/anorganische Farben? Aus welchen Rohstoffen bestehen die Farben und wie werden sie hergestellt? Welche Vor-/Nachteile haben sie? Welche Wirkungen auf Haut und Gesundheit haben sie? Kann ich Farben mischen und wenn ja wie? Welche Farbe für welchen Typ? Wie kann ich Fehler korrigieren?




VERMESSUNG / VORZEICHNUNG

Symmetrie: 

Wie erkenne ich Asymmetrien? Welche Hilfsmittel gibt es außer dem Zirkel um Asymmetrien zu erkennen? Sind mimikbedingte Asymmetrien ausgleichbar?



Schattierung (praktische Übungen)

Welche Farbverläufe gibt es? Wo liegen ihre charakteristischen Merkmale? Wie bestimmte ich den Farbverlauf typgerecht?

Wie vermeide ich Fehler in meiner Pigmentierung? Darf ich verschiedene Farben nutzen? Wie groß/klein dürfen die Dots sein für die hellen Stellen? Wie tief müssen sie sein für eine gesättigte Farbe auch nach der Abheilung.

 

Übungen auf Übungshaut: Wie halte ich mein Handstück? Wo stütze ich meine Hand ab? Arbeite ich von hinten oder von der Seite? In welchem Winkel habe ich die besten Ergebnisse? 





Du möchtest vor dem Kauf einen Blick in Den Kurs werfen? Das ist kein Problem! Wir haben für Dich zwei Probekapitel aus dem Grundlagenkurs kostenfrei zum Testen zur Verfügung gestellt. 

Grundlagen des Pigmentierens -- Farblehre

Grundlagen des Pigmentierens -- Materialkunde

Wähle eines der beiden Kapitel aus und verschaffe Dir selbst einen Überblick, wie einfach es ist mit den WOWbrows Online Kursen Permanent Make Up zu lernen. 

Grundlagen des Pigmentierens -- Farblehre

Grundlagen des Pigmentierens -- Materialkunde

Du musst dafür keinen Account erstellen, wirst nicht zur Anmeldung gezwungen. Die Testkapitel sind völlig kostenfrei für Dich!

Grundlagen des Pigmentierens -- Farblehre

Grundlagen des Pigmentierens -- Materialkunde

Was werde ich lernen?

  • Hygienestandards beim Pigmentieren
  • Hautrelevante Aspekte / Dermatologie
  • Risiken, Krankheitsbilder und Kontraindikationen
  • Rechtsgrundlage und Verantwortung
  • Die Wahl des besten Arbeitsmaterials je nach Kunde / Haut
  • Vermessung der Augenbrauen mit dem Zirkel
  • Vorzeichentechniken der Augenbrauen mit verschiedenen Hilfsmitteln
  • Erkennung von Symmetrien und Assymetrien
  • Schattierung der Augenbrauen im Powder Brow Stil mit Farbverläufen
  • Akkurate Platzierung der Dot & Pixeltechnik in der Augenbraue 
  • Abheilung, Kundenaufklärung und Nachpflege


Dermatologie: 

Was passiert in der Haut bei der manuellen Technik im Vergleich zur Maschinellen Technik. Wie ist die Haut aufgebaut und in welcher Hautschicht wird gestochen? Welche Hautprobleme spielen eine Rolle und wie beeinflussen sie ein gutes oder schlechtes Ergebnis?


Kontraindikationen: 
Welche Krankheitsbilder dürfen nicht pigmentiert werden? Mit welchen Folgen ist zu rechnen, wenn dennoch pigmentiert wird?

Hygiene: 
Welche Maßnahmen müssen Behandler zwingend einhalten, um sich und Kunden vor Infektionen, Entzündungen oder Ansteckung zu schützen? Wie bereite ich ein mit Blut in Kontakt gekommenes Instrument ordnungsgemäß und steril wieder auf? Wie entsorge ich mein Arbeitsmaterial ordnungsgemäß? Wie bereite ich meinen Arbeitsplatz auf die Behandlung vor? Welche Desinfektionsmittel sind zugelassen und welche nicht?

Rechtliche Bestimmungen: 
Maßnahmen zur Vorbeugung von Kundenklagen. Welche Versicherungen benötige ich? Haftungsausschluss, Aufklärung zu Betäubungssalben, deren Anwendung und Rechtslage. Wie muss mein Behandlungsraum beschaffen sein? Unter welchen Umständen wäre die Behandlung eine Körperverletzung? Unter welchen Bedingungen sollte ich eine Pigmentierung ablehnen?

Materialkunde: 
Wie spanne ich die Blade/Nadelmodul korrekt ein? Welche Blade/Nadelmodul  benutze ich für welchen Zweck? Wo liegen die Unterschiede der Blades/Nadelmodule? Welchen Durchmesser haben sie? Was passiert in der Haut, wenn ich die Blade/Nadelmodul falsch anwinkle oder zu tief pigmentiere?

Farbenlehre / Pigmentlehre: 
Was sind Primärfarben? Wie entsteht die Farbe Braun? Was passiert mit der Farbe Braun in der Haut? Welche Komplementärfarben gibt es? Wie kann ich Farbkorrekturen vornehmen? Was sind organische/anorganische Farben? Aus welchen Rohstoffen bestehen die Farben und wie werden sie hergestellt? Welche Vor-/Nachteile haben sie? Welche Wirkungen auf Haut und Gesundheit haben sie? Kann ich Farben mischen und wenn ja wie? Welche Farbe für welchen Typ? Wie kann ich Fehler korrigieren?

Um an den Übungen der Anleitungsvideos mitzumachen empfehlen wir folgende Gegenstände:

2x Augenbrauen Übungshaut

1 Dump it Pen

2x  48er Shading Blade

2x Übungsblatt zur Vermessung

1 Tiegel Farbe (braun)

1 Zirkel

Das Trainingskit ist nicht im Preis der Schulung enthalten. Du kannst Dir einzelne Artikel aus unserem Shop kaufen (falls Du schon einzelne Artikel besitzt) oder das Trainingkit dazu kaufen:

Vielleicht gefällt Ihnen auch