Testset für Microsahding & Microblading Blades

Microblading & Microshading Testset

29,98 €

(1,50 € pro Blade)

Bruttopreis zzgl. Versand

Die Microblading Blades sind für die manuelle Pigmentiertechnik an Augenbrauen (Härchenzeichnung und Powder Brows), Lippen und Lidern geeignet. Die Blades sind einzeln steril verpackt und zum einmaligen Gebrauch.

In diesem Testset bekommst Du alle Blades für die Härchenzeichnung und alle Shading Blades für manuelle Schattierungen aus dem WOWbrows Sortiment.

Deine Vorteile im Testset:

   - verschiedene Blades ausprobieren
   - mehrere Blade Typen vorrätig haben
   - flexible Einsetzbarkeit je nach Gesichtsbereich

Inhalt: 20 Stück

Menge
 

Beratung 033056 / 240 400

 

Lieferung aus Deutschland

 

Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versand

Noch 100,00 € inkl. MwSt. für kostenlose Lieferung!

Ab 100€ Bestellwert versenden wir kostenlos innerhalb von Deutschland. 

Das WOWbrows Microblading Blades Test Set ermöglicht Dir herauszufinden, welcher Blade Typ du bist. Uns erreichen sehr häufig Fragen wie, "Welche Blade nehme ich am besten für diese Kundin?", oder "Welche Microblading Blade verwende ich wofür?", oder "Was ist die beste Microblading Blade für Nacharbeiten?".

Grundsätzlich sollte die Blade zu deiner Arbeitstechnik passen. Du kannst auf der Übungshaut Versuche starten, welche Art der Blade sich für dich am besten anfühlt. 

Einige Orientierungsmöglichkeiten für die Auswahl der richtigen Mircoblading Blade möchten wir dir hier geben. 

Die Anzahl der Nadeln bestimmt wie dick deine Härchen werden. Je mehr Nadeln die Blade hat, desto mehr Farbe wird in die Haut eingebracht. Das heißt, wenn du eine Kundin mit schwierigem Farbeintrag hast, solltest du eine Blade mit mehr Nadeln wählen also beispielsweise eine 16er Flex Blade

Bei der Microblading Nacharbeit möchtest du möglichst genau die bestehenden Härchen nachzeichnen. Du willst sie nicht wesentlich dicker machen, sondern nur die in der Abheilungsphase herausgefallenen Härchen wieder herstellen. Du benötigst also eine sehr schmale und feine Blade. Hier empfiehlt sich der Einsatz der 9er Microblading Flex Blade.

Eine Allroundblade für Neuanlage und Nacharbeiten ist die 12er Flexblade.

Mit der 12er Blade lassen sich sowohl Neuanlagen, als auch Nachbehandlungen durchführen. Sie ist die Blade der Wahl für die meisten unkomplizierten Microbladings, da sie ein Kompromiss aus gutem Farbeintrag und dünnen Härchen bietet. 

"Wofür verwendet man die U-Blades?" und "Was ist eine U-Blade?"

Microblading U-Blades haben an der Spitze einen anderen Kurvenverlauf als die "normalen" Flexblades. Die Flexblades laufen steil an wie das Spitzdach bei einem Haus. U-Blades sind an beiden Seiten abgerundet, sie bilden also einen Halbkreis an der Spitze. Doch wofür ist das gut? Durch die abgerundeten Seiten kannst du bidirektional Arbeiten. Du kannst also sowohl zu dir hin bladen, als auch von dir weg bladen. Um einen optimalen Farbeintrag und schöne, dauerhaften Härchen bei einem Microblading zu gewährleisten, ist es notwendig die Härchen nachzuziehen. Mit den U-Blades kannst du das Härchen in einem Durchgang zu dir hin und von dir weg Bladen. Du hast also den doppelten Farbeintrag in einem Durchgang erreicht. 

Ein weiterer Vorteil ist die Kurvenführung bei den Härchen. Gerade die Anfangshärchen einer Augenbraue verlaufen nicht gerade. Sie machen einen leichten Bogen. Mit einer 14er U-Blade und einem speziellen Handstück für Kurvenzeichnungen lassen sich diese Härchen einfacher kreieren. 

DAS KÖNNTE DIR EBENFALLS GEFALLEN

Kommentare (0)
Aktuell keine Kunden-Kommentare
  • Registrieren

Neues Konto erstellen